Chronik 2014

01.12.2014: Einladung zu “Made in Falkensee” Bericht über die Willkommensinitiative und konkrete finanzielle Unterstützung  eines geflüchteten Menschen aus dem Tschad. Der Erlös der Auktion von 985€ und drei ABC Tagesfahrkarten für die BVG wurde übergeben. 300€ davon erhielt ein geflüchteter junger Mann aus dem Tschad für Monatstickets, um Sprachkurs und Traumatherapie zu erreichen. 150€ konnten als Weihnachtsgeschenk in bar ausgegeben werden.

29.11.2014: Bei der Angerweihnacht war die WiF mit einem Stand vertreten. Es gab Biolebkuchenherzen (gespendet von der Bäckerei Leib) mit neuem Logo.

28.11.2014: Willkommensinitiative stellte sich bei der Eröffnungsfeier der “Galerie auf Zeit” in der Bahnhofstr. 64 vor – um für Engagement zu werben. Es gab Biolebkuchenherzen – verpackt mit neuem Logo.

20.11.2014: Einladung zur Radiosendung des RBB “Wie tolerant ist Brandenburg”.

28.11.2014: Bei Treffen der Pilotkommunen “Kinderfreundliche Kommune” in Weil am Rhein wird unter dem Titel “Wie können Kommunen Flüchtlinge willkommen heißen?” über die Willkommensinitiative in Falkensee referiert.

18.11.2014: 11. Willkommensinitiativtreffen im ASB

15.10.2014: 10. Willkommensinitiativtreffen im ASB

02.10.2014: Einladung der Willkommensinitiative nach Petershagen zum BBB (Verein BürgerBildungBrandenburg), nachem dort bekannt wurde, dass Flüchtlinge zu erwarten sind. (Flüchtlinge bei uns – wie menschlich ist unsere Asylpolitik? mit Kathleen Kunath (Willkommensinitiative Falkensee) und Dipl. Päd. Matthias Hofmann (Bleiberecht23))

26.09.2014: Die Willkommensinitiative präsentiert sich zur Filmvorführung”Land in Sicht”. Im Rahmen der Toleranzwoche lud die Gleichstellungsbeauftragten mit der Regisseurin diesem Beitrag aus Brandenburg ein.

20.09.2014: Zum Stadtevent ist die Willkommensinitiative mit einem Stand und Gesprächspartnern, die von ihrem Ankommen in Deutchland berichten können, vertreten.

16.09.2014: 9. Willkommensinitiativtreffen im ASB

14.09.2014: Die WiF präsentiert sich mit Stand zum Dekanatstag in kath. Gemeinde

06.09.2014: Mit einem Stand ist die WiF auf dem Stadtfest in Falkensee vertreten.

30.08.2014: Teilnahme am Toleranzsportfest in Wustermark

05.08.2014: 8. Willkommensinitiativtreffen im ASB

08.07.2014: 7. Willkommensinitiativtreffen im ASB

05.07.2014: Willkommensinitiative stellt sich zum Sommerfest des ASB vor

28.06.2014: Stand zum Brückenfest des ASB in Falkensee mit Menschen, die aktuelle und vergangene Erfahrungen mit Flucht teilen können.

22.06.2014: Open Air Cafe für Anwohner und Falkenseer auf dem Gelände der zukünftigen Flüchtlingsunterkunft. Geflüchtete Menschen berichten von Ihren Flucht- und Ankommenserfahrungen.

15.06.2014: Mit Bananenspende von Rewe wird die Patenschaft eines Flüchtlings im Fußballverein Eintracht Falkensee gewürdigt in einer Fotoaktion zum Statement gegen Rassismus.

10.06.2014: 6. Willkommensinitiativtreffen im ASB

24./25.05. 2014: Willkommensinitiative zeigt gemeinsam mit dem Imkerverein im ALA den Film “Der Imker” über einen geflüchteten Kurden

24.05.2014: “Schlagbaum” der Willkommensinitiative und Grenzcafe des Bündnisses für Familie an der ehemaligen europäischen Außengrenze, um auf die Flüchtlingssituation aufmerksam zu machen mit Einbürgerungstests und der Simulation der bürokratischen “Ankommenssituation”. Erlebnisbericht eines geflüchteten Menschen aus Eritrea.

15.05.2014: 5. Willkommensinitiativtreffen im ASB

01.05.2014: Kundgebung mit 235 Menschen und Trommlern für Toleranz und Mitmenschlichkeit, um der Veranstaltung von 15 Angereisten NPD-Anhängern etwas entgegenzusetzen.

24.04.2014: Zum Frauenstammtisch der Landtagsabgeordneten Frau Ursula Nonnemacher (Grüne) im Kronprinzen Falkensee eingeladen. Mit Unterstützung von Menschen mit Fluchterfahrung, stellte sich die Willkommensinitiative vor.

08.04.2014: 4. Willkommensinitiativtreffen

17.03.2014: 3. Willkommensinitiativtreffen

04.03.2014: 2. Willkommensinitiativtreffen

17.02.2014: 1. Willkommensinitiativtreffen