Chronik 2017

24.12.2017: Nicht allein daheim zu Weihnachten – gemeinsames Zusammensein

02.12.2017: Film “Vier werden Eltern” im Rahmen des Regenbogencafes

25.11.2017: Im Rahmen von NEIN zu Gewalt an Frauen-Gemeinsames Zeichen setzen gegen häusliche Gewalt berichtet Dr. Cornelia Strunz vom DESERT FLOWER CENTRE WALDFRIEDE über Genitalverstümmelungen und deren Folgen im Begegnungszentrum im B80

02.11.2017: Dokumentarfilmvorführung mit Beteiligten “In meinen Augen”

24.10.2017: Herbstbasar der Handarbeitsgruppe “Miteinander Verstrickt”

19.10.2017: Iranvortrag Eine kleine Reise ohne Flugzeug

10.10.2017: We shared experience helping refugees resettle in Germany at a Tuck School of Buisness

29.09.2017: Lesung über eine besondere Männerliebe mit Lutz van Dijk im Rahmen des Regenbogencafes

02.09.2017: SPD-Bundestagsdirektkandidat Benjamin Grimm verschaffte sich ein Bild von der örtlichen Integrationsarbeit

18.08.2017: Im Rahmen des russischsprachigen Abends Film “Die Garage” in der B80

17.08.2017: Probleme, Herausforderungen und Perspektiven: Wie Integration gelingen kann

Im Gespräch mit Annalena Baerbock, MdB in der B80

10.08.2017: Versteigerung in der Galerie Schneeweiß als Unterstützungsaktion für den syrischen Künstler Kawa in Griechenland

08.08.2017: Plenum der Willkommensinitiative

02.07.2017: 4. Persisch-afghanischer Abend

30.06.2017: Vernissage „Bilder einer Flucht – gesehen durch die Augen eines Künstlers“ Bewegende Bilder einer Flucht

27.06.2017: Die Regenbogenfahne wird anläßlich des Christopher Street Days am Rathaus gehisst

19.06.2017: David ein Praktikant aus München unterstützt die WiF eine Woche

17.06.2017: Interview der WiF und Stand zum Sommerfest der Babtistengemeinde Fsee

13.06.2017: Plenum der Willkommensinitiative

11.06.2017: Diskussionsveranstaltung zum Thema Afghanistan mit einem ehem. afgh. Übersetzer der NATO. “Keine Abschiebungen in den Tod”

10.06.2017: Stand der Willkommensinitiative zum Weltumwelttag am Anger mit Themen wie Mülltrennung und Nachhaltigkeit

10.06.2017: Kurdischer Kulturnachmittag

09.06.2017: Filmvorführung “Deep Blue” mit der Umweltgruppe der Lokalen Agenda Falkensee im Rahmen des Weltumwelttages in der B80

08.06.2017: Filmvorführung “Die 4.Revolution – Autonomy Energy” Umstieg auf erneuerbare Energien ebenfalls mit der LA21 im Rahmen des Weltumwelttages inB80

20.05.2017: Ehrenamtsbrunch und Einladung zum Mitmachen in den AGs der Lokalen Agenda21 mit der WiF. Hierbei würdigt der ehemalige Direktor des Anne Frank Zentrums Thomas Heppener im Interkulturellen Begegnungsraum B80 die vielen Menschen, die sich in Falkensee in ihrer Freizeit für ein noch besseres Zusammenleben in der Stadt engagieren.

18.05.2017: Letzter Runder Tisch

09.05.2017: Plenum der Willkommensinitiative

03.05.2017: 4. Regenbogencafe

02.05.2017: 5. Russischsprachiger Abend

01.05.2017: Theateraufführung für Kinder

18.04.2017: Ab sofort ist die B80 Mo-Sa von 11-19 Uhr geöffnet Dank der BFD Leistenden

09.04.2017: 3. Persisch-afghanischer Abend

08.04.2017: 3. Regenbogencafe

07.04.2017: 4. Russischsprachiger Abend

07.04.2017:  Einladung auf das Podium zur Diskussion mit der Kanzlerin im Rahmen der “Würdigung des Ehrenamts in der Flüchtlingshilfe” ins Kanzleramt

01.04.2017: Umwelttag: Die WiF beteiligt sich am alljährlichen Saubermachen in F´see

14.03.2017: Tschahar Schanbe Suri – Ein Fest von Newcomern für Falkensee

11.03.2017: Kurdischer Kulturnachmittag mit Bericht über medizinische Hilfe im Irak, zu der die WiF Medikamente gespendet hat

05.03.2017: 2. Persich-afghanischer Abend

04.03.2017: 2. Regenbogencafe Vorführung des Films “Suffragette – Taten statt Worte”

03.03.2017: 3.Russischsprachiger Abend mit der Verlegerin russischer Bücher Dr.Victoria Viererbe

14.02.2017: Plenum der Willkommensinitiative

11.02.2017: Kurdischer Kulturnachmittag, Thema Kleidung im Wandel der Zeit

05.02.2017: 1. Persisch-afghanischer Abend

04.02.2017:  Regenbogencafe

03.02.2017: 2. Russischsprachiger Abend

16.01.2017: Auftakt der Interkulturellen Gesprächsrunden

06.01.2017: 1. Russischsprachiger Abend