24. Dezember 2020: Die vierundzwanzigste Tür

Wenn der Schauspieler Heiner Hardt uns hinter dem 24. Türchen unseres Adventskalenders ein Gedicht von Joachim Ringelnatz vorliest,

dann kann es wirklich Weihnachten werden. 

Es ist ein …. nun ja …. etwas anderes Weihnachtsgedicht, passend zu dem besonderen Fest in diesem Jahr.

Und wie es sich bei Schauspielern gehört, gibt es natürlich auch ein Making-of seines Auftritts!

Vielen Dank für die großartige Inszenierung! 🙂

Um dieses Video abspielen zu können müssen Youtube Cookies akzeptiert werden. Mit Ihrer Zustimmung können Sie auf die Inhalte von YouTube zugreifen. Youtube ist ein Drittanbieter.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Sie damit einverstanden sind, wird Ihre Entscheidung gespeichert und das Video geladen.

Vielen Dank auch allen anderen Teilnehmern des ersten virtuellen Adventskalenders der Willkommensinitiative / B84! Eure Kreativität war grenzenlos.

Wir wünschen Euch allen ein gesundes und friedliches Weihnachtsfest und hoffen sehr Euch bald wieder persönlich treffen zu können!

Making of

2 Kommentare

  1. Wie herrlich. Wer sich das Lachen noch verkneifen konnte, bicht im letzten Video ein. Dann geht nichts mehr. Was für ein schöner Abschluss des Adventskalenders! Wunderbar heiter gehe ich nun in die Weihnachtstage. Danke allen recht herzlich für diese schönen morgendlichen Überraschungen.

  2. Oh ja, wem bislang noch nicht nach Weihnachten war, der ist jetzt restlos überzeugt. Heiner Hardt liest Joachim Ringelnatz unter der Regie von Annette Schneeweiß… Das schaut sich heute bestimmt auch der Weihnachtsmann auf seinem Schlitten an – Einfach toll und ein weiterer Höhepunkt eines Adventskalenders, der jeden Tag viel Spaß gemacht hat.
    Danke dafür!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.