Einladung Stadtgespräch am 5.3. im BBZ zu Aufnahme von Geflüchteten

Liebe Willkommenheißende,

eure Erfahrungen sind wertvoll für diejenigen, die sich überlegen geflüchtete Menschen aus der Ukraine aufzunehmen.

Wäret ihr bereit am Samstag, den 5.3. um 15 Uhr im Musiksaalgebäude mit darüber zu berichten und Fragen zu beantworten?

Der Bürgermeister bat uns, Unterbringungsmöglichkeiten zu finden, bevor erneut eine Traglufthalle aufgebaut werden muss.
Im Landkreis wird die Unterbringung koordiniert. Es wird eine Mail-Adresse geben, wo man sich melden kann, wenn man jemanden aufnehmen würde.
Es wäre schön, wenn ihr Leute ansprechen könntet, von denen ihr wisst, dass sie ebenfalls aufgenommen haben.

Liebe Aufnahmeinteressierte,

Sie wollen etwas tun? Sich nicht tatenlos den Umständen ausgeliefert fühlen? Sie überlegen jemanden aufzunehmen? Sie fragen sich, was es bedeutet, wie das geht und ob Sie das möchten? Kommen Sie zu unserem Stadtgespräch und tauschen Sie sich aus mit Menschen, die ihre Erfahrungen teilen möchten. Stellen Sie Ihre Fragen und informieren sich.

Es gilt die 3G Regel und FFP2 Masken Pflicht

Folgende Hygieneregelungen müssen eingehalten werden:

Jede Person ist verpflichtet, die allgemeinen Hygieneregeln und -empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zur Vorbeugung von Infektionen zu beachten.

Beim Vorliegen von typischen Symptomen oder sonstigen Anhaltspunkten für eine Infektion mit dem SARS-Co-V-2-Virus ist die Teilnahme untersagt.

Der Mindestabstand von 1,5 m ist in den Bereichen des Publikumsverkehrs (z. B. Treppenhäusern) einzuhalten.

Es gilt die 3G-Regel.

Es gilt das verpflichtende und durchgängige Tragen einer FFP2-Maske durch alle Personen im gesamten Gebäude.

Jeder Teilnehmer hat sich beim Betreten des Raumes die Hände zu desinfizieren. Entsprechende Desinfektionsmittelständer stehen zur Verfügung.

43 Kommentare

    1. Das soll eine Auftaktveranstaltung sein. Wir werden regelmäßig Treffen machen, Online und Präsenz, um ein Forum zu haben zum Austauschen.

  1. Hallo wisst ihr,
    wie die Regelungen sind

    Wo müssen sich Geflüchtete anmelden, auch mit Flüchtlingsstatus müssen sie sich doch irgendwo registrieren können um Nothilfe zu bekommen?
    Wer aktuell Privat Leute aufnimmt, ist nicht automatisch mit ihnen befreundet oder bekannt, wie funktioniert
    bei privater Aufnahme Haftpflicht, Sozialhilfe,Krankenversicherung etc.
    All diese praktischen Fragen sind am wichtigsten bei der Abwägung Bett/en Unterkunft anzubieten.

    Vielen Dank für eure Antworten, am besten auch schriftlich kann heute nicht kommen.

    1. 1.Schritt Registrierung im Terminal 5 in Schönefeld
      2.Schritt Anmeldung bei der Meldebehörde im Wohnort
      3.Schritt Anmeldung bei der Ausländerbehörde in Rathenow Termine können bereits jetzt Online gemacht werden (soll demnächst eine Außenstelle in Falkensee geben).

      Ab dann kann medizinische Nothilfe und Sozialhilfe bezogen werden. Außerdem sind Schul und Kitabesuch möglich.

      Diese drei Schritte sind nur nötig für Menschen, die auf finanzielle Leistungen angewiesen sind.
      Ansonsten sind die Menschen 90 Tage frei und können sich überall in Europa aufhalten und arbeiten.
      Kita und Schule sind erst nach 3 Monaten möglich, es sei denn, es gibt freie Kapazitäten.

      Was die Versicherung angeht, da trägt jeder selbst das Risiko.


      Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit WEB.DE Mail gesendet.

      1. Das gilt nicht mehr.
        Gestern kam ein Beschluss das die Registrierung als Kriegsgeflüchtete in Eisenhüttenstadt erfolgt.
        Wer hier im Havelland oder in Falkensee eine dauerhafte Unterkunft hat oder schnell auf medizinische Hilfe angewiesen ist, der meldet sich in Rathenow bei der Ausländerbehörde an. Femnächst soll auch in Falkensee eine Außenstelle von Rathenow eröffnet werden zur Anmeldung.
        Die Anmeldung im Bürgeramt Falkensee ist erst anschließend möglich, wenn die Registrierung in Eisenhüttenstadt erfolgt ist. Ohne diese Registrierung als Kriegsgeflüchtete in Eisenhüttenstadt gilt man alle Ukrainer:in als Besucher:in und kann in Falkensee nicht angemeldet werden.

  2. Ich konnte leider heute an der Veranstaltung nicht teilnehmen. Werden die Informationen, die dort gegeben wurden, hier dargestellt?

  3. Ich bin Mario Pietsch aus Falkensee, verheiratet mit einer Ukrainerin und habe zwei Ukrainische Kinder !!
    Bin gerade mit einem Ukrainischen Freund zum dritten Mal diese Woche auf der Fahrt mit meinem Privaten PKW in die Ukraine – nach Lehmberg/ Lwiv . Frauen und Kinder holen! Hilfsgüter hinbringen!!! Seid Vorgestern habe ich mehrere Ukrainer in meinem Haus einquartiert ! Meine Frau leistet Übersetzungsdienst ! Ich kenne mich perfekt mit der Ukraine aus – war dort viele Jahre ! Haben gestern die ersten Familien ins Mühlenbecker Land , nach Berlin und Schildow einquartierennkönnen! Frauen und Kinder !Ich brauche Quartiere in Falkensee oder Schönwalde ! Wer kann mit Wohnungen uns Falkensee helfen? Ihr erreicht mich 7 Tage / 24 Stunden unter + 1726763791 ! Vielen Dank ! Mario p.

    1. Hat jemand noch eine Unterbringungsmöglichkeit für eine Mama mit Kind? Sie sind aktuell in einer Kirche untergebracht, die aber nicht beheizt wird und nach einer langen Fluchtreise bräuchten sie eine warme Unterkunft. Die Freundin der Mama ist bei uns in Falkensee untergebracht, leider können wir nicht mehr aufnehmen.

      1. Hallo, wir hätten ein Zimmer für 2 Personen. Wenn die Mutter mit dem Kind noch eine Unterkunft braucht, bitte melden.

          1. Guten Tag, gerne können Sie uns auch in die Aufnahmeliste für eine Mutter mit Kind aufnehmen. Wir haben ein Einfamilienhaus in Falkensee und im OG 1 Zimmer für 2 Personen frei gehalten, mit der Option ein paar Wochen später in ein kleines 25m2 Häuschen mit eigener kleiner Terasse bei uns im Garten umzuziehen, mit eigener Küche und Fussbodenheizung, ein Badezimmer stellen wir gerne in unserem Haus zur Verfügung. Liebe Grüße
            Anna Baumgart

  4. Ich bin Mario Pietsch aus Falkensee, am heutigen Sonntagmorgen bin ich zum dritten Mal auf der Fahrt direkt in die Ukraine um Frauen mit Kindern nach Deutschland zu holen! Gestern nach der zweiten Tour habe ich mehrere Ukrainische Frauen und Kinder in meinem Haus eiinquartiert ! Sowie über einen Freund in Schildow und im Mühlenbecker Land und in Zühlsdorf mit Wohnungen versorgt ! Bringe jetzt wieder Frauen und Kinder mit ! Wer kann mir mit Wohnungen in Falkensee , Schönwalde oder Brieselang helfen? Bin unter +491726763791 immer erreichbar- rufe auch zurück! Helft uns ! Vielen Dank – Mario Pietsch

  5. Wird am Montag ein Transfer zur Registrierungsstelle in Schönefeld organisiert? Ich habe eine schwangere Frau aufgenommen. Die Versorgung benötigt. Ist in der 7 Woche?
    Lieben Gruß
    Familie Zimbalski

    1. In Schönefeld wird keine Registrierung stattfinden (Stand 7.3.). Kapazität 10 am Tag lautete die Aussage einer Dame, die gestern 2 Registrierungen erreicht hat.

  6. Guten Morgen,
    wir haben gestern zwei Frauen am Berliner Hauptbahnhof bei uns aufgenommen. Nach Möglichkeit wäre es schön für die beiden ebenfalls einen Transfer zur Registrierungsstelle zu bekommen. Da ich ab Mittwoch tagsüber wieder arbeiten bin, wäre jede Unterstützung für die beiden Frauen willkommen.
    Lieben Gruß
    Familie Müller

  7. Eine der beiden Frauen, die wir aufgenommen haben, hat sich auf dem Fluchtweg leichte Verletzungen am Arm zugezogen. Jetzt ist ihre Frage, ob dieses für die Registrierung von Bedeutung ist und dokumentiert werden muss.
    Lg
    Stefanie Müller

  8. Die Telekom bietet an:
    kostenlose SIM-Karten mit unbegrenztem Datenvolumen und unlimitierter Telefonie
    https://www.telekom.com/de/medien/medieninformationen/detail/telekom-unterstuetzt-gefluechtete-aus-der-ukraine-649650
    In Berlin erfolgt die Verteilung über das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten.
    Jedoch werden diese Karten nur an Hilfsorganisationen ausgegeben und nicht an Privatpersonen.
    Habt ihr davon gehört? Hättet ihr die Möglichkeit, an diese SIM Karten zu kommen und weiterzugeben?
    Gruß Uwe Garbe

  9. Möchte gerne helfen, weiss aber, da alleinstehend nicht, ob ich dem gewachsen bin und das Gespräch am 5.3. habe ich verpasst.

  10. Guten Tag
    PLZ 14641 Ribbeck
    Wir haben 1 Gästezimmer mit Schlafcouch und Matratze fürs Kind. Bad/Dusche vorhanden, Kühlschrank und TV, in unserem Haus.
    Für Verpflegung muss selbst gesorgt werden. Wir bieten vom 08.3-11.03.22 ein sicheres, gepflegtes Zuhause für 1 Frau mit 1-2Kind(ern)
    Behördengänge müssten selbstständig erledigt werden, da wir berufstätig sind.
    Ab dem 15.03.22 auch für 4 Wochen Unterkunft möglich.

  11. Ich habe gerade mit der Erstaufnahme in Eisenhüttenstadt telefoniert:

    Da die Gesetzeslage noch nicht schriftlich vorliegt, schickt die Ausländerbehörde in Rathenow die Ukrainer:innen nach Eisenhüttenstadt. Und die EAE in Eisenhüttenstadt hat die Ukrainer:innen gestern wieder zurück zur Ausländerbehörde geschickt!!!

    Erst wenn etwas schriftliches aus dem Ministerium für die Behörden vorliegt, betrachten sie sich als zuständig.

    Das heißt: warten bis morgen (hoffentlich) die Gesetzeslage in Schriftform vorliegt.

    Dann ist es ganz einfach! 🙂
    Ausländerbehörde des Landkreises ist zuständig für ALLE Ukrainer:innen mit ukrainischem Pass (die automatisch nach Paragraph 24 anerkannt sind), die hier eine dauerhafte Unterkunft haben. Dort erhalten sie auch die Gesundheitskarte und eine Plastikkarte mit Aufenthaltstitel.

    Alle anderen dürfen sich in ganz Europa frei bewegen. Und dort registrieren, wo sie leben möchten. Zugtickets bekommt man kostenlos ausgestellt dafür von der Deutschen Bahn.

    Nach Eisenhüttenstadt müssen NUR Menschen, die keinen ukrainischen Pass haben (Studenten, Ehepartner).
    Eisenhüttenstadt ist ausschließlich für Asylanträge!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.