Gesprächskreis für Gastgeber:innen

Liebe Gastgeber:innen,

es hat so viele Rückmeldungen gegeben bezüglich des 14tägigen Gesprächskreises mit Anissja und Jörg, dass wir uns jetzt darauf geeinigt haben 2 Angebote zu machen.

Ein 14tägiger Gesprächskreis mit Anissja und Jörg, für diejenigen, die DAUERHAFT Ukrainer:innen aufgenommen haben. Hier geht es vordergründig um ein gutes Miteinander und Austausch unter dem Label WIE LEBEN WIR MITEINANDER, WAS BRAUCHE ICH, WIE GEHT ES DIR, ANDEREM HOST DAMIT. …
Der Gesprächskreis soll ab dem 29. April von 17:00 bis 18:30 Uhr beginnen und dann immer 14tägig stattfinden.

Ein zweites Angebot wird ein offener Treff zum Austausch sein, a la Stammtisch, der von uns allen gestaltet sein kann, entweder monatlich, wöchentlich oder nach Bedarf. Für informelles, zum Kennenlernen, Austauschen, what ever.
In der B89 kann je nach Bedarf ein Themenabend oder zum offenen Treff eingeladen werden. Das kann jede/es, der oder die möchte. Zusätzlich gibt es noch das Angebot, bei Krisenintervention mit einer Psychologin zu sprechen, oder Traumaunterstützung zu erhalten. Dabei kann es auch um Co-Traumatisierungen gehen (wenn man sich zu sehr identifiziert oder nicht genug abgrenzen kann und Geschichten (die man hört) ungenügend verarbeitet.

Die Dauerläufer:innen treffen sich bei Jörg und Anissja.

Sprintende, Dauerlaufende und Interessierte am Thema haben den Offenen Treff als Forum.

Erstes offenes Treffen findet diesen Sonntag um 18 Uhr in der B89 statt zum Thema Unterbringung.

Mit der Bitte um Anmeldung bei Kathleen unter der Nummer 01773847996 oder diesem Link!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.