Heimische und exotische Tiere hautnah

Unsere zweite Herbstferienaktion in diesem Jahr fand im Tier- und Freizeitpark Germendorf statt. Mit neun Kindern und vier Erwachsenen fuhren wir am Donnerstagvormittag des 14.Okt. Richtung Oberhavel. Das Wetter sah nicht sehr verheißungsvoll aus, aber das sollte uns von unserem Vorhaben nicht abhalten.

Bei unserem Spaziergang durch den Park konnten wir viele heimische, aber auch

exotische Tiere sehen, wie z.B. Rehe, Ziegen, Affen, Schlangen, Marder oder Flamingos.

Jedes Kind hatte sein ganz besonderes ‘Lieblingstier’ an diesem Tag.

Bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten, hatten alle nochmal viel Spaß bei den Fahrgeschäften.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.